Nachtnachrichten SEX

Guten – Abend meine Damen – und Herren zur Spät-Ausgabe der Nacht-nachrichten, heute- wie immer mit den neuesten – Mel-dungen aus der Länd/Lend-lichkeit. Mein Name ist MARIE HERR. (Nichte von Trude Herr, Cologne, die Red.)

Mein Slip hat sich verklemmt; kann mir mal jemand helfen.

London:

Der britische – Geheim – dienst sieht Russlands Angriffs-krieg gegen die Ukraine – vor einer neuen Phase.

Ich will keine Schokolade, ich will einen Mann.

Russlands – Angriffskrieg gegen die Ukraine tritt nach britischen Informationen in – eine -neue – Phase ein. Die schwersten Gefechte sollen sich auf eine knapp – 350 – Kilometer lange Frontlinie verlagern, die sich südwestlich – nahe Saporisch-schja bis nach Cherson erstreckt.

Meine Maße: 100 – 60 – 80.

Kiew: Selenskyj fordert inter-nationalen – Reisebann – für Russen.

Washington: Pentagon: Bis zu 80.000 Russen in Ukraine-Krieg getötet – oder verletzt.

Ich bin so heiß.

Kiew: Katastrophe droht: AKW in Saporisch-schja offenbar mit Sprengstoff – verkabelt.

Nach Informationen der Ukrainer haben russische – Truppen das Kernkraftwerk mit Sprengstoff verkabelt.

Ich bin so jeieillll. Und dat bei dem Wetterchen.

Insofern sei es nach Auskunft des Befehls-habers der im Kraftwerk – stationierten Truppe, General – major Walerij Wassiljew, jederzeit möglich, das Atom – kraftwerk zu sprengen.

Entweder, so wird Wassiljew in dem Tweet zitiert, sei Saporisch-schja “russisches Land oder verbrannte Erde”. Dieses AKW ist das größte in Europa.

In allen Berufen, eben auch bei den Soldaten in der ganzen Welt, laufen auch Dumpf-backen, gefährliche Idioten, herum.

Ruf mich an: 0176669966699!!!

Das Wetter: Feucht und heiß, genau wie ich, besonders in den mittleren Zonen. Fenster geöffnet lassen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Nacht. Wenn Sie mögen, sehen wir uns morgen wieder. Schlafen sie gut.

Silen aus dem Athener Nationalmuseum, ist eine Figur, gab es reell so nicht. Mein feuchter Traum, wenn sich nix anderes ergibt
Meine Konkurrenz
putinje
hitlerowitsch, größter belegbarer Verbrecher aller Zeiten: So hoch liegt bei uns der Dreck im Keller (Karl Küper Köln)
Ab 40 ist man für sein Gesicht selbst verantwortlich
Die Fratze des Bösen, kurz vor dem Orgasmus. Wird Hitler immer ähnlicher. Jetzt hilft nackt auf dem Pferd auch nicht weiter.

Biden ist ein schlauer Fuchs:

Elf Jahre nach Osama bin Laden haben die Vereinigten Staaten auch seinen Nachfolger getötet. In Kabul wurde einen Luftschlag ausgeführt, der den Emir der Terrorgruppe Al Kaida, Aiman al-Sawahiri, getötet habe, bestätigte US-Präsident Joe Biden. Zivile Opfer habe es nicht gegeben.

Eine Machtdemonstration: Die USA können fast jedes Gebäude auf der Welt aus mehreren Tausend Kilometern zerstören und damit gezielt die Menschen darin und das seit über 30 Jahren. Silicon Valley macht´s möglich, also die Elektronik und eben auch die Luftraumüberwachung, die Geheimdienste, die Computertechnik, die Satelliten, seit einiger Zeit auch die Drohnen. Das kann niemand außer den USA mit dieser Präzision.

Die Normalbevölkerung erfährt diese Fähigkeiten meist erst nach Jahren, wenn überhaupt, zuerst kommt das Militär mit den Geheimdiensten, dann die Polizei und die inneren Geheimdienste, wobei in den Schurkenstaaten die Übergänge kaum zu sehen sind.

Rat an Putin: Halte Dich nur in Deinen Bunkern auf. Aber unwahrscheinlich, daß ihm was passiert. Das wäre ja auch nicht die Lösung. Es kann ja noch schlimmer kommen: Anderer Diktator, noch verrückter, Bürgerkrieg in Rußland, Atomschläge.

Dieser Beitrag unterliegt in Kina (China) der staatlichen Zensur, natürlich auch in Hongkong. Nordkorea weiß ich nicht. Kommt wohl nicht dahin. Natürlich keine Zensur in TAIWAN, einer freien Demokratie, und das bleibt auch so.

Merke: Auf die Dauer siegt die Demokratie und das Gute im Menschen.

Ich bin alt und weise und kein bißchen leise, Scheiße

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sieben − sechs =